Das TFH-System ONE

besteht auf der Hardware-Seite aus der Mikrocontroller-Kern-
baugruppe, dem TFH-Mikrocontroller-Board ONE (
TFH-Board ONE) und verschiedenen Zusatzkarten.
So kann man sich, nach und nach, ganz individuell, sein eigenes modulares Mikrocontroller-Lern- und Experimentalsystem zu-
sammen stellen.

Nachfolgend werden die verschiedenen Karten und Baugruppen näher beschrieben.

In unserem Shop-System (PalmTec-MEGA-Store) können dann direkt ON-Line die einzelnen Produkte bestellt werden.

Das TFH-Mikrocontroller-Board ONE
             (TFH-Board ONE)

Mikrocontroller-Kernbaugruppe mit AT89C51CC03er-µC der Firma Atmel, 64 kByte Programm-Speicher, 64 kByte Datenspeicher, RTC, DUART, CAN, PPI, u.v.a.m.
Nähere Infos: 
HIER

  Die TFH-Starter-Kit-Platine ONE
               (SKP-ONE)

Basisplatine mit drei Steckplätzen zur Aufnahme des TFH-Board ONE und bis zu zweier Zusteckkarten (Eigenentwicklungen oder zugekaufte Karten).
Weiterhin: 12 * Relais, 12 * digital IN, u.a.

Das Anzeige- und Bedien-Panel ONE
               (ABP-ONE)

ANsteckkarte zum TFH-Board ONE. Damit kann ein kleines, kompaktes Experimental-System aufgebaut werden, u.a. mit: LC-Display, 8-stelliges LED-Display, 2 * D/A-Wandler, Summer, SPI-Interface, 4 * Relais, u.v.a.m.

       Die Interface-Karte ONE
                 (IFK-ONE)

ZUsteckkarte zum TFH-Board ONE, u.a. mit 2 * D/A-Wandler (0 .. +2,5 V oder 0 ... +10 V), Anschlußstecker für LC-Display, Taster, Summer, RS232-Pegelkonverter, u.v.a.m.
Nähere Infos: 
HIER


TFH-System ONE - 10er-Back-Plane
           (10er-Back-Plane)

Industriell gefertigte Back-Plane mit 10 Steckplätzen zur Aufnahme des TFH-Board ONE und bis zu 9 verschiedener Zusteckkarten.
So ist der Aufbau mittlerer bis großer Systeme in einem 19´´-Rack möglich.

Zubehör

LC-Display, 4 Zeilen á 20 Zeichen

Alphanumerisches LC-Display mit LCD-Controller HD44780 o.ä.
Passend zu den jeweiligen TFH-System ONE Karten.
Umfangreiche Softwarebibliothek für dieses LC-Display vorhanden (s. Info-Packs zu den Büchern).

Integrierte Entwicklungsumgebung zur Programmierung von 8051ern:
                
µC/51

Diese IDE der Firma Wickenhäuser Elektrotechnik, mit Quell-Code-Editor, C51er-Compiler, u.a. ist die ideale Entwicklungsumgebung sowohl für den Anfänger als auch für den fortgeschrittenen Profi.
Das Preis-/Leistungsverhältnis ist dabei optimal:
Kostenlose Demo-Version für 8 kByte Code-Umfang, Vollversion für bis zu 64 KByte Code-Umfang für unter 100,00 EURO (!).

SKP-ONE mit zugestecktem TFH-Board ONE.

Es bleiben noch zwei Steckplätze übrig für Eigenentwicklungen oder zugekaufte Steckkarten.

TFH-Board ONE mit ANgestecktem ABP-ONE.

So entsteht ein kleines, kompaktes, aber sehr leistungsfähiges Mikrocontroller-Experimental-Sys-
tem.

Das TFH-Funk-Modul ONE
(Funk-ONE)

Zusteckmodul für die Übertragung von beliebigen Daten über Funk im anmelde- und genehmigungsfreien 433 MHz-ISM-Band.
10 Kanäle einstellbar, variable Sendeleistung um Strom zu sparen, Reichweiten bis zu 250 m im Frei-
feld und bis zu 50 m in Gebäuden (je nach Bauwerkssubstanz).
Einfachster Datentransfer über die serielle Schnittstelle A des DUARTs auf dem TFH-Board ONE.

Digitale I/O-Karte
DIO-ONE

Zusteckkarte für digitale I/O-Aufgaben, enthält u.a. 12 Schaltrelais (potentialfreie Kontakte) und 12 digitale Eingänge (TTL-Pegel). Ein- und Ausgänge mit Status-LEDs versehen.

Digitale I/O-Test-Karte ONE
DIO-Test ONE

ANsteck-Testkarte zum Einstieg in das Arbeiten mit den digitalen I/O-Ports des CC03ers: an die 8 Pins des Ports P1 werden durch diese Karte 8 Taster bzw. 8 LEDs angeschlossen:
So können Taster abgefragt und LEDs angesteuert werden.
Zwei davon unabhängige Taster dienen zum Auslösen von Taster-Interrupts und ein Piezo-Summer vervollständigt den Funktionsumfang der Karte.
(s. auch TFH-SLK ONE)

 

Adapter-Karte ONE
Adapter ONE

Adapter-Karte um zwei Steckkarten des TFH-System ONE (über die beiden 96-poligen Stiftleisten) zusammen stecken zu können.
So lassen sich zwei Karten “nebeneinander liegend” betrieben, was oft günstig ist, wenn Messungen durchgeführt werden sollen.
Auch die Entwicklung und die Anpassung von neuen (Prototyp)Karten wird so erleichtert.

Digitale Schalter/LED-Karte ONE
SLK-ONE

Gleiche Funktionalität wie die DIO-Test ONE-ANsteckkarte, hier jedoch aufgebaut als ZUsteckkarte zum Einsatz in einem 19´´-Auf-
baurahmen.
(s. auch TFH-DIO-Test ONE)

Digitale Ein-/Ausgangs-Karte ONE
EAK-ONE

Digitale Zusteck-Ein-/Ausgabe-
Karte mit 8 TTL- Ein- und 8 TTL-Ausgängen, jeweils LED überwacht.
Dieses Board kann u.a. in idealer Weise als Ersatz für die Ein-/Aus-
gabe-Karten des ´alten´
MFA-Systems verwendet werden, so daß die noch existierende MFA-Modelle nun auch sehr einfach mit dem TFH-System ONE betrieben werden können.
Zusätzlich ist noch ein LCD-Inter-
face vorhanden, zum Anschluß von LC-Displays bis zu einer Größe von 4 Zeilen á 20 Zeichen.

TFH-System ONE-Frontplatten

Zu verschiedenen Boards des TFH-System ONE gibt es auch Frontplatten für den Einbau in 19´´-Racks:
  -  2 mm Alu
  -  industriell gefräßte Ausbrüche
  -  hochwertiger Siebdruck.

Produkte
8051er - World
Bücher
Produkte
P A  L
µC/51
Projekte
Errata
Grundlagen
Links